Das NKI-Projekt: Klima-Pendel-Challenge!

Das NKI-Projekt: Klima-Pendel-Challenge!

Im Fokus der „Klima-Pendel-Challenge“ steht ein Gamification-Ansatz, mit dem die Beschäftigten der teilnehmenden Unternehmen dazu motiviert werden sollen, sich aktiv mit ihren eigenen Arbeitswegen zu befassen und nachhaltige Alternativen zum allein genutzten Pkw auszuprobieren. Die Challenge besteht aus insgesamt vier Bausteinen, die vollständig vom Team „Gute Wege“ im ACE, organisiert und umgesetzt werden:

  1. Challenge: dreiwöchiger Wettbewerb zwischen den Mitarbeitenden um die meisten CO2¬-Einsparungen und Umstiegstage
  2. Testangebote: Bereitstellung verschiedener Mobilitätsangebote (u.a. Pedelecs, Falträder oder ÖV-Monatstickets) zum unverbindlichen Ausprobieren und Nutzen während der Challenge
  3. Abschlussveranstaltung: Mobilitätsaktionstag mit zahlreichen Test- und Informationsmöglichkeiten zum Thema nachhaltige Mobilität und einer Prämierung der Gewinner:innen
  4. Begleitende Kommunikation: Erstellung zielgruppengerechter Kommunikationsmittel zur Bewerbung des Wettbewerbs in Ihrem Betrieb.

Bis 2024 können bundesweit insgesamt 26 öffentliche und private Betriebe und Institutionen das Angebot wahrnehmen.

Weitere detaillierte Projektinformationen finden Sie auf der Programm-Webseite des ACE.