Tag der Mobilität an der Hochschule für Technik in Stuttgart

16.05.2019 ganztägig

Mobilität ist ein Thema, das viele betrifft. Am ersten Tag der Mobilität am 16. Mai 2019 macht die HFT der Öffentlichkeit ihre Forschung und Angebote für Unternehmen und Kommunen rund um die Mobilität zugänglich.

Die Hochschule für Technik will nachhaltige Mobilität erlebbar machen. Sie gibt allen Interessierten die Möglichkeit, sich am 16. Mai beim Tag der Mobilität über verschiedene Mobilitätsthemen und Projekte zu informieren und gleichzeitig Fahrzeuge auszuprobieren.

Was wird geboten?

  • Studierende der unterschiedlichsten Fachrichtungen präsentieren Projekt- und Abschlussarbeiten zu Mobilitätsthemen im spannenden Science-Slam-Format.
  • Unternehmen und Verbände stellen auf der begleitenden Messe Produkte, Projekte und innovative Ideen vor.
  • Neben einem Testparcours, in dem verschiedene, ausgefallene Kleinstfahrzeuge ausprobiert werden können, wird es die Möglichkeit einer Testfahrt in verschiedenen E-Autos geben.
  • Die HFT präsentiert Ergebnisse verschiedener Forschungsprojekte.
  • MitarbeiterInnen der Studiengänge mit Mobilitätsbezug stehen zur Verfügung, um Interessierten Fragen zu einem Studium an der HFT zu beantworten.
  • Verschiedenste Formate bieten BesucherInnen die Möglichkeit sich an Projekten zu beteiligen und Feedback zu Ideen zu geben.
  • Bewirtung und Musik während der gesamten Veranstaltung.