„bike & work“ – startet im Rems-Murr-Kreis in die zweite Runde

Bike and work Foto Landratsamt R_MZiel des Projekts ist es, die PKW-Nutzung vor allem für Kurzstreckenfahrten zu vermeiden und dafür das Fahrrad auf dem täglichen Arbeitsweg oder für Dienstfahrten als gesunde und klimaschonende Alternative zu wählen. Die Teilnahme an „bike & work“ ist für Betriebe aus dem Rems-Murr-Kreis kostenfrei. Über ein knappes Jahr werden Projektinteressierte dabei unterstützt, ihre kreisansässigen Unternehmen oder Institutionen fahrradfreundlicher zu gestalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte bei Christina Berghoff vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Geschäftsbereich Umweltschutz, unter 07151/501-2757 oder per E-Mail: c.berghoff@rems-murr-kreis.de