VfB Mobility Hackathon 2020

04.03.2020 - 06.03.2020 ganztägig

Die Mercedes-Benz Arena wird zum Innovation Lab!
Der VfB startet mit seinem Partner-Netzwerk den ersten „VfB Mobility Hackathon 2020“ und begibt sich zusammen mit kreativen Köpfen auf die Suche nach innovativen Lösungen zum Thema Mobilität.

Die Mercedes-Benz Arena fasst nahezu 60.000 Personen. An einem Heimspiel gibt es eine Masse an Herausforderungen zum Thema Mobilität zu bewältigen, da tausende Fahrzeuge und Fans aus allen Richtungen in den NeckarPark strömen. Die Arena-Besucher kommen aus ganz Baden-Württemberg, vermehrt aber aus der Region Stuttgart. Der VfB Stuttgart hat sich daher entschlossen, zusammen mit seinen Partnern eine Verbesserung anzugehen und es den Fans zu erleichtern, zur Arena zu kommen. Das Projekt soll als „Leuchtturmprojekt“ nicht nur Stuttgart voranbringen, sondern generell Lösungen für Sport-Arenen und Großstädte finden.

Insgesamt 10 Teams, bestehend aus je 3 Hackathon-Teilnehmern, einem Mobility-Experten und einem VfB Experten, werden sich in Workshops direkt am Ort des Geschehens, also in der Mercedes-Benz Arena, den genannten Herausforderungen widmen.

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) ist Partner der Veranstaltung.

Alle weiteren Informationen zum VfB Mobility Hackathon (Termine, Workshops, Challenges) sowie die Details zur Bewerbung finden Sie auf der Webseite des VfB Stuttgart.