• Region Stuttgart: Von der Autoregion zur Mobilitätsregion

    In der Region Stuttgart reisen wir täglich - gemessen an der Pkw-Kilometerleistung - rund 1.046 Mal um die Erde auf Höhe des Äquators. Insbesondere in Ballungsräumen wird eine funktionierende Mobilität zum zentralen Standortfaktor. In der Modellregion für nachhaltige Mobilität arbeiten Mobilitätsverantwortliche und Experten aus Kommunen, Unternehmen und Hochschulen intensiv an intelligenten und zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten.
  • Region Stuttgart: Von der Autoregion zur Mobilitätsregion

    In der Region Stuttgart reisen wir täglich - gemessen an der Pkw-Kilometerleistung - rund 1.046 Mal um die Erde auf Höhe des Äquators. Insbesondere in Ballungsräumen wird eine funktionierende Mobilität zum zentralen Standortfaktor. In der Modellregion für nachhaltige Mobilität arbeiten Mobilitätsverantwortliche und Experten aus Kommunen, Unternehmen und Hochschulen intensiv an intelligenten und zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten.
  • Region Stuttgart: Von der Autoregion zur Mobilitätsregion

    In der Region Stuttgart reisen wir täglich - gemessen an der Pkw-Kilometerleistung - rund 1.046 Mal um die Erde auf Höhe des Äquators. Insbesondere in Ballungsräumen wird eine funktionierende Mobilität zum zentralen Standortfaktor. In der Modellregion für nachhaltige Mobilität arbeiten Mobilitätsverantwortliche und Experten aus Kommunen, Unternehmen und Hochschulen intensiv an intelligenten und zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten.
  • Region Stuttgart: Von der Autoregion zur Mobilitätsregion

    In der Region Stuttgart reisen wir täglich - gemessen an der Pkw-Kilometerleistung - rund 1.046 Mal um die Erde auf Höhe des Äquators. Insbesondere in Ballungsräumen wird eine funktionierende Mobilität zum zentralen Standortfaktor. In der Modellregion für nachhaltige Mobilität arbeiten Mobilitätsverantwortliche und Experten aus Kommunen, Unternehmen und Hochschulen intensiv an intelligenten und zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten.

News

17.04.2018

8. Ausgabe nemo – Neue Mobilität in der Region Stuttgart

Ein Interview mit Prof. Marianne Reeb, Zukunfts- und Trendforscherin bei Daimler, Prof. Dr. Markus Friedrich, Verkehrsplaner an der Universität Stuttgart, über die Rolle des autonomen Fahrens im ÖPNV, ein Portrait über Tübingens Oberbürgermeister Palmer und wie der Unternehmer und Bäcker Hafendörfer in Stuttgart zu 100 Prozent elektrisch mobil ist und sich über so manches wundert – dies ist eine kleine Vorschau auf die Themen der neuen Ausgabe von nemo – Neue Mobilität in der Region Stuttgart. Weiterlesen

18.01.2018

Nachhaltiges, betriebsübergreifendes Mobilitätsmobilitätsmanagement: Ergänzte Ausschreibung 2018!

Der Förderrahmen 2018 der Modellregion für nachhaltige Mobilität wird um den Förderschwerpunkt Nachhaltiges, betriebsübergreifendes Mobilitätsmanagement ergänzt. Bis zum 15. Juni 2018 können innovative Projektvorhaben zu den nun insgesamt drei Förderschwerpunkten Elektromobilität / Autonomes Fahren / Nachhaltiges, betriebsübergreifendes Mobilitätsmanagement eingereicht werden. Weiterlesen

28.11.2017

RELEX-Bus: Neuer Spot auf dem youtube-Kanal der Region Stuttgart

Entspannt und komfortabel ans Ziel? Mit dem regionalen Expressbus RELEX auf den drei Linien: X 10 Flughafen – Kirchheim/Teck; X 20 Waiblingen – Esslingen und X 60 Leonberg – Flughafen. Im neuen Spot fährt nicht nur der Relex-Bus entspannt durch die Region… Weiterlesen

weitere News

Aus den Projekten

11.08.2017

Virtuelle Pedelec-Station bei Bosch am Standort Schwieberdingen

Dir Firma Bosch baut am Standort Schwieberdingen bei Stuttgart eine eigene „virtuelle“ Pedelec-Station vor dem Firmeneingang auf, um die Nutzung der Verleihpedelecs (Betreiber: Firma nextbike aus Leipzig) für die rund 6.000 Beschäftigten am Standort besonders attraktiv zu machen, Weiterlesen

03.08.2017

Fahrrad2Go: Im Rems-Murr-Kreis fährt die die vierte Fahrrad2Go-Buslinie

Radler können ihre Drahtesel nun auch auf der Regiobuslinie Backnang-Allmersbach-Rudersberg transportieren lassen und so 550 Höhenmeter überwinden, ohne ins Schwitzen zu kommen. Außerdem ist die Bergstrecke  für Fahrradfahrer auf allen vier Fahrrad2Go-Linien bis zum 10. September kostenfrei. Weiterlesen

15.05.2017

Mit den Ausleihpedelecs der Region Stuttgart zum halben Preis radeln während der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg 2017

Bürgerinnen und Bürger haben während der Nachhaltigkeitstage 2017 in Baden-Württemberg – den N!-Tagen – Gelegenheit, die Ausleih-Pedelecs der 14 E-Bike-Stationen in der Region Stuttgart zum halben Preis auszuprobieren und zu nutzen (Aktionszeitraum: 18. bis 21. Mai 2017).

  Weiterlesen

weitere Artikel

Termine

08.05.2018 ganztägig

Mobilitätsmanagement zwischen politischem Willen und betrieblichen Interessen

Fachkonferenz im Rahmen des bundesgeförderten Programms „Gute Wege zur Arbeit“

→ mehr
07.06.2018 09:30 - 13:00

Regionaler Jour Fixe - Betriebliches Mobilitätsmanagement in der Region Stuttgart 1/2018

Der Regionale Jour Fixe richtet sich an geladene Verantwortliche für das betriebliche Mobilitätsmanagement in Kommunen und Landkreisen der Region Stuttgart.

→ mehr
08.06.2018 19:30 - 21:30

Gemeinsam weiterkommen - eine Initiative aus Bad Boll

Auftaktveranstaltung des Verbundprojekts mit Verkehrsminister Winfried Hermann
Projektpartner: Gemeinde Bad Boll, WALA Heilmittel GmbH, Evangelische Akademie Bad Boll, Reha-Klinik Bad Boll, Hotel Seminaris, Heil- und Erziehungsinstitut Eckwälden, Fachhochschule Bielefeld.

→ mehr
15.06.2018 00:00 - 18:00

Einreichungsfrist für Projektvorhaben in der Modellregion für nachhaltige Mobilität

Bis zum 15. Juni 2018, 18:00 Uhr können innovative Pojektvorhaben zu den Förderschwerpunkten Elektromobilität / Autonomes Fahren / Nachhaltiges, betriebsübergreifendes Mobilitätsmanagement eingereicht werden.

→ mehr
11.07.2018 09:30 - 13:00

7. Treffpunkt Nachhaltige Mobilität

Mobile Stadt 2030 – Neue Mobilitätslösungen und ihre Anforderungen an Kommunen
Vortrag von Prof. Marianne Reeb, Leiterin der Abteilung „Future, Life, Mobility“ bei der Daimler AG und Podiumsdiskussion.

→ mehr

weitere Termine