• Die Modellregion Stuttgart für nachhaltige Mobilität verbindet

    Die Modellregion Stuttgart für nachhaltige Mobilität verbindet

    Akteure aus Kommunen, Unternehmen, Verbänden und Organisationen und setzt auf zukunftsfähige Lösungen in den Handlungsfeldern:

    • Intermodalität / Multimodalität / Elektromobilität
    • Informations- und Kommunikationstechnologien für Mobilität

    Durch die Finanzierung von innovativen, nachhaltigen Modellprojekten wird der Wandel von der Autoregion Stuttgart zur Mobilitätsregion aktiv unterstützt!

  • Die Modellregion Stuttgart für nachhaltige Mobilität verbindet

    Die Modellregion Stuttgart für nachhaltige Mobilität verbindet

    Akteure aus Kommunen, Unternehmen, Verbänden und Organisationen und setzt auf zukunftsfähige Lösungen in den Handlungsfeldern:

    • Intermodalität / Multimodalität / Elektromobilität
    • Informations- und Kommunikationstechnologien für Mobilität

    Durch die Finanzierung von innovativen, nachhaltigen Modellprojekten wird der Wandel von der Autoregion Stuttgart zur Mobilitätsregion aktiv unterstützt!

News

02.05.2016

6. Ausgabe nemo – Neue Mobilität in der Region Stuttgart

Ein Blick in die Glaskugel zur Mobilität der Zukunft mit OB Fritz Kuhn und Prof. Pyka (Uni Hohenheim) zur Elektromobilität, Technologiewandel hin zur Elektromobilität beim Stuttgarter Konzern Mahle, Flughafen Chef Georg Fundel über den grünsten Flughafen Deutlschlands, Autofahren 2.0 mit … Weiterlesen

08.03.2016

Modellregion für nachhaltige Mobilität vom Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung ausgezeichnet

Das Förderprogramm Modellregion für nachhaltige Mobilität von Verband und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart ist vom Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung ausgezeichnet worden. Das Qualitätssiegel „Werkstatt N-Projekt“ erhalten Initiativen, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen und sich in der Praxis bereits bewährt haben. Weiterlesen

29.02.2016

E-Mobilität im Europa-Vergleich

In der Region Stuttgart können e-Fahrzeuge mittels einer Ladekarte flexibel und unabhängig vom Anbieter aufgeladen werden. Dies ist aber weitem noch nicht Standard, wie die elektromobile Reise im Dezember 2015 von Studierenden der Dualen Hochschule von Stuttgart in die Niederlande … Weiterlesen

12.01.2016

Die Modellregion für nachhaltige Mobilität startet in die 6 Förderrunde

Die Region Stuttgart fördert auch im Jahr 2017 den Aufbau und den Betrieb beispielhafter regionaler  intermodaler Mobilitätspunkte mit bis zu 70 Prozent der Gesamtprojektkosten. Weiterlesen

19.11.2015

Steigen Sie ein ins betriebliche Mobilitätsmanagement: Bundesweiter Ansatz Mobil.Pro.Fit jetzt auch in der Region Stuttgart

Das durch das Bundesumweltministerium geförderte Programm „Mobil.Pro.Fit“ bietet Kommunalverwaltungen und Unternehmen den Einstieg in das betriebliche Mobilitätsmanagement an. Es umfasst Workshops und vor-Ort-Beratung, die Begleitung erster Umsetzungsmaßnahmen sowie eine abschließende Auszeichnungsveranstaltung für die teilnehmenden Betriebe. Gemeinsam mit dem Projektträger B.A.U.M. e.V. koordiniert die WRS die Umsetzung des Programms in der Region Stuttgart. Weiterlesen

30.09.2015

„bike & work“ – startet im Rems-Murr-Kreis in die zweite Runde

bike & work“ – ein Projekt des Landratsamt Rems-Murr-Kreis zur betrieblichen Fahrradförderung startet in Kürze in die zweite Runde. Unternehmen und Institutionen aus dem Rems-Murr-Kreis sind eingeladen, sich einen der letzten Plätze zu sichern. Weiterlesen

03.06.2015

Die Modellregion für nachhaltige Mobilität startet in die 5. Förderrunde

Mit Beschluss des Wirtschaftsausschusses des Regionalparlaments im Mai 2015 fördert der Verband Region Stuttgart den Aufbau eines Netzwerkes an intermodalen regionalen Mobilitätspunkten. Insgesamt stehen für die Jahre 2016 bis 2020 rund 3,5 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung. Weiterlesen

09.12.2014

Neue MVI-Ausschreibung für Kommunen: Nachhaltig mobiler Stadtteil, Einreichungsfrist: 02. Februar 2015

Bewerbungsmöglichkeit für Kommunen in der Region Stuttgart zum Thema: Nachhaltig Mobiler Stadtteil

Das Land Baden-Württemberg möchte im Rahmen eines Pilotprojekts einen nachhaltig mobilen Modellstadtteil im Bestand in der Region Stuttgart fördern. Ziel ist eine signifikant höhere Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel als in vergleichbaren Stadtteilen. Weiterlesen

05.12.2014

Zwischenevaluation des Regionalprogramms und Förderrunde 2015 (Projektstart 2016)

In den bereits abgeschlossenen  vier Förderunden (2012 – 2014) wurden vom Wirtschaftsausschuss des Regionalparlaments insgesamt 29 Projekte in die Förderung aufgenommen. Damit wurden rund 4 Millionen regionale Fördermittel für die Kofinanzierung innovativer, nachhaltiger Mobilitätsprojekte eingesetzt. Weiterlesen

05.12.2014

Informationstag Nachhaltige Mobilität

Knapp 200 Teilnehmer diskutierten beim Informationstag Nachhaltige Mobilität am 27.11.2014 in der Stuttgarter Staatsgalerie über nachhaltige Mobilitätskonzepte für die Zukunft. Dr. Rogg, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS), eröffnete die Veranstaltung und zeigte nationale und internationale Trends und Treiber … Weiterlesen

Aus den Projekten

21.04.2016

Das Netz an E-Bike-Verleihstationen in der Region Stuttgart ist komplett

An 14 E-Bike-Stationen in der Region Stuttgart können Pendler und Ausflügler direkt vom Nahverkehr auf Pedelecs umsteigen Mit der Eröffnung der Station am S-Bahnhof Filderstadt Anfang April haben alle Stationen im Förderprogramm „Modellregion für nachhaltige Mobilität Region Stuttgart“ den Betrieb … Weiterlesen

22.03.2016

Pedelec-Stationen in Göppingen, Kirchheim, Fellbach, Remseck a. N. und Schorndorf eröffnet

Zusätzlich zu den sieben bereits bestehenden Pedelec-Stationen wurden im März 2016 sechs neue Stationen eröffnet. In Göppingen, Kirchheim und Fellbach wurde jeweils eine Station am Bahnhof, in Remseck am Neckar eine Station an der Stadtbahnhaltestelle eröffnet In Schorndorf wurden gleich … Weiterlesen

18.02.2016

Vier neue Elektrobusse für Esslingen

„Ein attraktiver ÖPNV braucht moderne Fahrzeuge! Dies erkennen erfreulicherweise auch die Kommunen und Verkehrsgesellschaften zunehmend und nutzen die Förderung des Landes zur Finanzierung von Elektro- und Hybridbussen“, sagte Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur am 15. Februar bei der … Weiterlesen

03.02.2016

Böblingen: Das Förderprojekt STREAM zur Bevorrechtigung des ÖPNV wurde auf der Hauptversammlung der Siemens AG ausgezeichnet

Die Siemens AG hat am 26.01.2016 auf ihrer Hauptversammlung in München eine weltweite Werbekampagne zu ihrem neuen Slogan „Ingenuity for life“ gestartet. Konzernweit wurden hierfür 3 Projekte ausgewählt. Die Stadt Böblingen ist mit ihrem innovativen Projekt STREAM zur Bevorrechtigung von Bussen, Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen mit dabei. Weiterlesen

13.01.2016

CMT 2016: Die E-Bike Region Stuttgart – 400 Kilometer Fahrspaß – präsentiert sich

Vom 16.-24. Januar 2016 präsentiert sich die E-Bike Region Stuttgart in Halle 6 am Stand der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH auf der CMT 2016. Weiterlesen

27.11.2015

Punkt für Punkt zu regionalen Mobilitätsdrehscheiben

Mit dem eigenen Fahrrad oder Pkw am Bahnhof ankommen, das Fahrzeug dort sicher abstellen, schnell noch etwas am Kiosk besorgen oder das Fahrrad in der Servicestation für den Winter fit machen lassen, ein Pedelec oder einen E-Pkw an der Carsharing-Station abholen , alles mit einer Karte buchen und bezahlen – dies und mehr soll bald zum Standardangebot an acht „intermodalen Mobilitätsstationen“ in der Region Stuttgart werden. Weiterlesen

19.11.2015

Region Stuttgart ermöglicht den Zugang per Web-App an Ladesäulen

E-Autofahrer können ihr Elektroauto an vielen öffentlichen und halb-öffentlichen Ladesäulen in der Region Stuttgart laden. Im Projekt DUBLINER wurde eine neue Zugangsmöglichkeit per Web-Applikation entwickelt, welche die Projektpartner Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH und Stadtwerke Nürtingen GmbH nun einführen. Damit erhalten Spontankunden und Reisende via Smartphone Zugang zur Ladeinfrastruktur der Stadtwerke. Weiterlesen

27.07.2015

Da waren es schon sieben

Seit Juli 2015 sind in Holzgerlingen, Ludwigsburg, Vaihingen an der Enz und in Herrenberg neue E-Bike-Stationen eröffnet worden. Weiterlesen

05.06.2015

Eröffnung der Mobilitätszentrale in Waiblingen

Am 10. Juni 2015 eröffnet Oberbürgermeister Hesky die Mobilitätszentrale in Waiblingen in der Scheuerngasse 4. Von 9.45 Uhr bis 14 Uhr kann man sich an diesem Eröffnungstag über die Mobilitätszentrale informieren. Die Fachleute des VVS unterstützen die Waiblinger Mobilitätsberater an diesem Tag, ebenso wird Stadtmobil Stuttgart vor Ort mit Informationen präsent sein. Weiterlesen

22.08.2014

Fahrrad 2 Go – Innovatives Klimaschutzprojekt startet im Rems-Murr Kreis

Das ist in ganz Deutschland einmalig: Ein Bus der im täglichen Linienverkehr bis zu zehn Fahrräder mitnehmen kann – fünf im Bus und fünf huckepack außen am Heck. Möglich wird dies durch neuartige Fahrradhalterungssysteme, die der Rems-Murr-Kreis gemeinsam mit dem … Weiterlesen

Termine

15.06.2016 09:00 - 14:30

Nemo - New Mobility Design Kongress

Neue Materialien für zukünftige Mobilität

Der renommierte New Mobility Design Kongress „Nemo“ bringt im Juni 2016 bereits zum fünften Mal die gestaltenden Branchen mit der Mobilitätswirtschaft und den Technologien und Konzepten der mobilen Zukunft zusammen. Der Kongress findet am 15. Juni 2016 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer mit detaillierten Informationen zum Programm und zur Anmeldung zum Download.

→ mehr
23.06.2016 09:30 - 12:00

5. Treffpunkt Nachhaltige Mobilität - Ideen und Projekte aus der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist einer der wichtigsten Automobilstandorte Europas und kämpft gleichzeitig mit den negativen Seiten ihrer hohen Wirtschaftskraft: hohes Verkehrsaufkommen, damit verbunden Feinstaub- und Stickoxidbelastungen sowie Lärm und Staus. Thema des 5. Treffpunkts Nachhaltige Mobilität sind das regionale und betriebliche Verkehrs- und Mobilitätsmanagement für die zukunftsweisende Gestaltung unseres Standorts.

→ mehr
22.07.2016 ganztägig

Ende der Einreichungsfrist im Regionalprogramm: 22. Juli 2016

Am 22. Juli endet die Einreichungsfrist der 6. Ausschreibungsrunde im regionalen Förderprogramm „Modellregion für nachhaltige Mobilität“. Gefördert werden regionale intermodale Mobilitätspunkte mit hoher Strahlkraft. Alle weiteren Informationen zur aktuellen Ausschreibung finden Sie im Menüpunkt „Regionalprogramm“.

→ mehr

weitere Termine