Die Initiative RadKULTUR geht weiter - Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber!

Die Initiative RadKULTUR geht weiter – Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber!

Innovative Unternehmen im Land setzen auf ein fahrradfreundliches Mobilitätsmanagement. Das spart nicht nur Kosten und sorgt für gesündere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, es macht sie auch zu einem attraktiveren Arbeitgeber.

Seit 2012 ist die Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums BW der Ansprechpartner für alle, die in Baden-Württemberg mehr Menschen auf das Fahrrad bringen wollen. In diesem Jahr weitet die Initiative ihre Angebote für Unternehmen aus. Unternehmen sind aufgefordert mitzumachen – denn für sie und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stecken in der Radmobilität viele Vorteile, wie die Steigerung der Attraktivität für Fachkräfte, die Verbesserung der Work-Life-Balance, die Gesundheitsförderung im Unternehmen oder die Reduzierung der Ausgaben für Parkplätze.

Alle Informationen zur Initiative RadKULTUR und zu den Angeboten für Unternehmen im Jahr 2019 finden Sie auf der Webseite:

www.radkultur-bw.de