Mobilitätspunkt Waiblingen

Galerie Stihl Waiblngen_Bild: Stadt Waiblingen

Galerie Stihl Waiblngen_Bild: Stadt Waiblingen

Am Bahnhof Waiblingen existiert bereits ein vielfältiges, nachhaltiges Mobilitätsangebot mit Regional- und S-Bahn, Verleih-(E)-Pkws, einer Pedelec-Verleihstation, Ladepunkten für E-Fahrzeuge, Kurzzeit- und P&R-Stellplätzen sowie Haltestellen für Busse in die Innenstadt und für den Fernverkehr. Im geplanten Projektvorhaben sollen die verschiedenen Funktionsbereiche konsequenter miteinander verknüpft, attraktiver gestaltet und neu geordnet werden. Für Fahrgäste, Rad- und Fußgänger sollen eindeutige Sichtbezüge hergestellt und die Wegeführung verbessert werden. Außerdem können sich die Nutzer an der elektronischen Stele über die verschiedenen Mobilitätsangebote informieren. Wegen der hohen Nachfrage nach zusätzlichen Radabstellmöglichkeiten wird mit dem „Biketower“ ein neues Nutzungsangebot bereit gestellt. Das System bietet in architektonisch ansprechender Form Platz für 120 Fahrräder in jeweils getrennten, diebstahlsicheren und vor Witterungseinflüssen geschützten Boxen. Die benötigte Energie des Biketowers wird über eine PV-Anlage auf dem Dach abgedeckt, deren erzeugter Strom in das Netz der Waiblinger Stadtwerke eingespeist werden soll. In Verbindung mit der bereits bestehenden Pedelec-Station am Bahnhof wird die fahrradfreundliche Infrastruktur der Stadt damit weiter ausgebaut.