Mobilitätspunkt Stuttgart-Zuffenhausen

Stuttgart Stadtansichten_Foto: Stadt Stuttgart (Semle)

Stuttgart Stadtansichten_Foto: Stadt Stuttgart (Semle)

Durch die Verlegung des Fernbusbahnhofs an den Stuttgarter Flughafen werden am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Stuttgart-Zuffenhausen alsbald Flächen frei, die für verschiedene Mobilitätsangebote genutzt werden sollen. Geplant sind Carsharing-Stellplätze, Kurzzeitparkplätze („Kiss & Ride“), Ladestationen für Elektroautos und Zweiräder, ein Leitsystem zur Orientierung für Radfahrer und Fußgänger sowie eine neue Fahrradstation. Für diese soll ein bisher leer stehendes Gebäude der Deutschen Bahn AG genutzt und ein Radler-Cafe und eine offene Fahrradwerkstatt als Treffpunkt für die Fahrrad-Community eingerichtet werden. Außerdem soll es e-Lastenräder und Pedelecs zum Verleih geben. Zuffenhausen soll auch ein Standort des vernetzten interkommunalen Fahrradverleihsystems werden, das die Landeshauptstadt aktuell neu ausschreibt, um eine möglichst gute Anbindung an das städtische Radwegenetz zu ermöglichen.