Elektro-Hybrid-Bus Esslingen

Esslingen Historischer Trolleybus

Quelle: Drehscheibe online/Historischer Obus

Förderung bis 2015: 398.362 Euro

Batterieelektrische Busse werden auf dem bestehenden Oberleitungssystem für Obusse (genannt auch Trolleybusse) eingesetzt. So können die Batterien während des Betriebs über die Oberleitung und mit Hilfe von Bremsenergie nachgeladen werden. In Esslingen werden vier Elektro-Hybrid-Busse beschafft und auf zwei Pilotlinien (Linen 113 und 118) eingesetzt. So soll der Anteil rein elektrischen Fahrens um 60 Prozent erhöht werden, ohne dass Investitionen in neue Infrastruktur notwendig sind. Zudem wird die Emission von Kohlendioxid, Feinstaub, Luftschadstoffen und Lärm reduziert.