Projekte, Start 2015

Triple eCar: Betriebliches Mobilitätsmanagement an der DHBW

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) entwickelt mit dem Projekt „Triple eCar“ ein betriebliches Mobilitätsmanagement zum ökonomischen und ökologich optimalen Einsatz von Pedelecs, von Verkehrsmitteln des ÖPNV und eines  E-PKWs auf der Basis der vorhandenen Infrastruktur (Solarstromtankstelle, 2 Pedelecs). Zusätzlich wird … Weiterlesen

Rudersberger Mobilitätsachse

Die Gemeinde Rudersberg setzt auf die Integration innovativer Stadt- und Verkehrsentwicklungsplanung und hat ihre Ortskerndurchfahrt zu einem Shared Space umgebaut. Mit zwei multimodalen Mobilitätsterminals am Bahnhof und am Rathaus wird an den Eckpunkten der Ortsdurchfahrt eine Mobilitätsachse geschaffen. An jedem … Weiterlesen

Satellitengestützte Prorisierung von ÖPNV und Einsatzfahrzeugen in Böblingen

Sicherheit und Pünktlichkeit des ÖPNV haben in Böblingen Priorität. Durch die Bevorrechtigung von 75 Bussen auf 10 Linien im Stadt-/Linienverkehr und von 5 Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr sollen Fahrplanstabilität und Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet werden. Hierfür werden die Fahrzeuge mit dem … Weiterlesen

Sindelfinger Radhäusle

Ziel der „Sindelfinger Radhäusle“ ist es, Radfahrerinnen und Radfahrern komfortable, wetterfeste und vor Diebstahl und Vandalismus schützende Radabstellanlagen an zentral gelegenen Standorten zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich sollen die Radhäusle weiteren Nutzen bieten (bspw. Lademöglichkeiten für Pedelecs, Gepäckaufbewahrung, Sitzbänke) attraktiv … Weiterlesen

Barrierefreie Ladeinfrastruktur in der Region (DUBLINER)

Eine national und international barrierefreie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge gilt als zentrale Voraussetzung, um die Elektromobilität in Deutschland und weltweit auf den Vormarsch zu bringen. So muss sichergestellt sein, dass ein Elektromobilist von Stuttgart über Bietigheim bis nach Berlin fahren und … Weiterlesen

Neue NETZER-Pedelec-Stationen in Gerlingen, Göppingen, Leinfelden-Echterdingen und Sersheim

In Bietigheim Bissingen und Schwieberdingen werden derzeit die ersten Pedelec-Stationen als Pilotprojekte getestet (Projekt E2Rad-Anschlussmobilität). Die beiden Stationen sind die Vorreiter im Netz von insgesamt 18 geplanten Stationen im Rahmen des regionalen Förderprogramms „Modellregion für Nachhaltige Mobilität“  im gesamten VVS-Gebiet … Weiterlesen

Anschlussmobilität in Remseck

Remseck am Neckar weist sechs eigenständige Ortsteile aus, von denen nur drei – Aldingen, Neckargröningen und Neckarrems – direkt im Einzugsgebiet einer Haltestelle der Stadtbahn U14 liegen. Mittels drei Pedelec-Verleihstationen und acht Radverleihstationen soll sukzessive ein verzahntes Angebot für den … Weiterlesen