Innovativer ÖPNV & Intermodalität

 

Multimodale Mobilitätskarte

Förderung bis 2015: 490.000 Euro Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS) entwickelt eine „Multimodale Mobilitätskarte“ (genannt VVS Mobilpass), die sowohl für ÖPNV-Tickets als auch für weitere Mobilitätsangebote wie z.B. Call a Bike, car2go und Flinkster eingesetzt werden kann. Mit … Weiterlesen

Intermodale Ankunftsebenen Ludwigsburg

Förderung bis 2015: 33.750 Euro In Ludwigsburg wird der Bahnhof im Rahmen des bundesgeförderten Schaufensterprojekts „Ludwigsburg Intermodal“ (LUI) zur intermodalen Drehscheibe nachhaltiger Mobilitätsangebote umgebaut. Das regionale Förderprojekt „Intermodale Ankunftsebenen Ludwigsburg“ ist in das Gesamtprojekt LUI eingebunden und setzt auf die … Weiterlesen

Zentrale Buchungsstelle für Anrufverkehre im VVS

Förderung bis Ende 2014: 68.500 Euro Die Ausweitung des öffentlichen Verkehrsnetzes oder die Ausdehnung seiner Betriebszeiten wird in Zukunft noch häufiger als bisher nur über bedarfsgesteuerte Angebote möglich sein. Die Ursachen hierfür liegen einerseits in den steigenden Erwartungen der ÖPNV-Nutzer … Weiterlesen

Satellitengestützte Prorisierung von ÖPNV und Einsatzfahrzeugen in Böblingen

Sicherheit und Pünktlichkeit des ÖPNV haben in Böblingen Priorität. Durch die Bevorrechtigung von 75 Bussen auf 10 Linien im Stadt-/Linienverkehr und von 5 Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr sollen Fahrplanstabilität und Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet werden. Hierfür werden die Fahrzeuge mit dem … Weiterlesen