Förderrunde 2014: Sieben neue, innovative Mobilitätsprojekte bewilligt

Die Bandbreite der bewilligten Projekte reicht dabei von einem hybriden Abfallsammelfahrzeug für die Landeshauptstadt Stuttgart, über die Erprobung der Fahrradmitname im ÖPNV im alltäglicher Berufsverkehr im Rems-Murr Kreis bis zur  Bereitstellung von Dreirad-Pedelecs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in Göppingen.

Die sieben neu bewilligten Projekte mit Start im Jahr 2014 sind:

  1. Erprobung alternativer Antriebe bei der Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Stuttgart
  2. Fahrrad2Go / Fahrradmitnahme im Buslinienverkehr im Rems-Murr-Kreis
  3. Pedelec-Verleihstation am Bahnhof in Fellbach
  4. Zentrale Buchungsstelle für Anrufverkehre im VVS im Rems-Murr-Kreis
  5. Intermodale Ankunftsebene am Bahnhof Ludwigsburg
  6. Nachhaltige Mobilität für Menschen mit Einschränkungen im Raum Göppingen
  7. E-Mobil@business, nachhaltige Mobilität für Gewerbegebiete, Stadt Nürtingen