Treffpunkt Nachhaltige Mobilität

11.07.2018 09:30 - 12:30

Mobilität in der Stadt 2036 – Wie gestalten Kommunen den Wandel?
Vortrag von Prof. Marianne Reeb, Leiterin der Abteilung „Future, Life, Mobility“ bei der Daimler AG und Podiumsdiskussion.

Neue Mobilitätslösungen wie die Elektromobilität, CarSharing, autonomes und vernetztes Fahren, Radschnellwege oder Seilbahnen im urbanen Raum stellen hohe Anforderungen an die kommunale Stadt- und Verkehrsplanung. Auch visionäre Mobilitätskonzepte wie „Bus on Demand“, autonom fahrende „Robot-Taxis“ oder Fahrradhighways erfordern Investitionen in Energie- und Datennetze, den Breitbandausbau, neue Betreiber- und Finanzierungsmodelle für die Mobilitätsangebote und nicht zuletzt gesetzliche Regelungen. Kommunen stehen vor der Herausforderung – trotz hoher Planungsunsicherheit – bereits heute die richtigen Maßnahmen im Bereich der Stadt- und Verkehrsplanung einzuleiten und zukunftsfähige Infrastrukturen aufzubauen.

Der „Treffpunkt Nachhaltige Mobilität“ richtet sich an geladene Gäste aus Politik, Kommunen, Wirtschaft und Hochschulen und fördert den Dialog zwischen Projektpartnern und Experten.